Babykonzert
"Manchmal will ich schlafen gehen" - mit Klang und Gesang zur Ruhe kommen 

im Kinderbuchladen „Buchstäbchen" im Suttgarter Westen am 21.2.2020 um 11 Uhr und am 31.3. um 11 Uhr 

Schon im Mutterleib hat der werdende Mensch mit bereits vier bis fünf Monaten klare Hörvorlieben: Er liebt harmonische, ruhige, klassische Musik und mag besonders Vivaldi und Mozart, während er bei Beethoven, Brahms oder Hard Rock eher unruhig wird. Forscher haben herausgefunden, dass Babies die Musik wieder erkennen, die sie im Mutterleib gehört haben. Von allen Sinnesorganen ist das Ohr das erste, das beim menschlichen Embryo ausgebildet wird. Schon eine Woche nach der Befruchtung sind die ersten Ansätze der Ohren unter dem Mikroskop erkennbar: Das Ohr ist das erste funktionierende Organ des werdenden Menschen. Der Klang als Tor zur Welt in die der kleine Mensch empfangen wird – eine schöne Vorstellung.

Das Babykonzert lädt auf selbst mitgebrachten Decken Babies mit ihren Mamas oder Papas, Omas oder Opas und Schwangere herzlich ein, im besonderen Ambiente des Buchstäbchens entspannt einem klassischen Konzert zu lauschen: eine musikalische Insel, auf der die Seele baumeln kann und man gemeinsam zur Ruhe kommen kann.

mit Chritine Schobel und Nadine Aguigah, Violine (21.2.)
mit Martin Lehmann und Nadine Aguigah, Violine  (31.3.) 



DATUM & UHRZEIT: 21.2. UM 11 UHR und 31.3. UM 11 Uhr 

TEILNAHMEGEBÜHR: EUR 8,- (JE BEGLEITPERSON MIT BABY)

ANMELDUNG ÜBER: WWW.BUCHSTAEBCHEN-STUTTGART.DE/VERANSTALTUNGEN/

Babykonzert
"Schläft ein Lied in allen Dingen" - Musik zum Träumen und Entspannen  

in der Lutherkirche in Stuttgart Feuerbach am 12.3. um 10 Uhr 

„Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.“

Musik zum Träumen und Entspannen beschert das Babykonzert im schönen Kirchraum der Lutherkirche. 
Seid herzlich eingeladen auf selbst mitgebrachten Decken der Musik zu lauschen und zu träumen: Babies mit Mamas oder Papas, Omas oder Opas und Schwangere sind willkommen im Ambiente der Lutherkirche entspannt einem klassischen Konzert zu lauschen: eine musikalische Insel, auf der die Seele baumeln kann und man gemeinsam zur Ruhe kommen kann.

mit Verena Böckenhoff und Nadine Aguigah, Violine 

empfohlen für Kinder von 0 - 2 Jahren 


DATUM & UHRZEIT: 12.3. UM 10 UHR 

ORT: LUTHERKIRCHE,  STUTTGART FEUERBACH, ST. - PÖLTENER - STRASSE 29 

EINTRITT: 7 € (JE BEGLEITPERSON MIT BABY)

ANMELDUNG PER MAIL: info@salonalacarte.de 
oder KARTEN VOR ORT 

Salonkonzert
DIE SCHMONZETTEN AUF REISEN - 20er Jahre Revue 

im Schiffshebewerk in Henrichenburg am 21.3. um 19:30 Uhr 

Wenn die SCHMONZETTEN auf Reisen gehen, ist kein Kontinent vor ihnen sicher: ob Amerika, Persien oder Russland – selbst Helgoland ist für sie ein lohnendes Ziel. Mit neuen Verkehrsmittel wie Eisenbahn oder den ersten Kreuzfahrtschiffen – damals noch liebevoll Ozeandampfer genannt – aber auch in der Phantasie ist Reisen zu Anfang des 20sten Jahrhundert eine aufregende Neuerung, die in Schlagern und fremd klingenden Melodien für jedermann erlebbar in die Salons geholt wird.
Lassen Sie sich von den SCHMONZETTEN in neue Welten mitnehmen!

Sie spielen Violine, Cello und Kontrabass und singen dabei auch noch dreistimmig - DIE SCHMONZETTEN und ihr Pianist sind:
Aglaja Camphausen: Sopran und Violoncello Nadine Goussi Aguigah: Violine und Gesang Edith Langgartner: Kontrabass und Gesang Ulrich van der Schoor: Klavier

DATUM & UHRZEIT: 21.3. UM 19:30 UHR 

ORT: Schiffshebewerk Henrichenburg - Am Hebewerk 26 - 45731 Waltrop

EINTRITT: 14 € 

Reservierung per Telefon: Tel.: 02363 9707-0
oder KARTEN VOR ORT 

https://www.lwl.org/pressemitteilungen/nr_mitteilung.php?urlID=50265


Babykonzert in Feuerbach am Mittwoch, 5.6.2019, 10 Uhr 

Tanzend um den Globus. . . vom Ländler bis zum Tango

In Kooperation mit der Lutherkirche laden wir ein zum 2. Babykonzert mit klassischer Musik. Auf selbst mitgebrachten Decken sind Babies mit ihren Mamas oder Papas, Omas oder Opas und Schwangere herzlich eingeladen, entspannt einem klassischen Konzert im besonderen Ambiente im Kirchraum der Lutherkirche in Feuerbach zu lauschen: Mitten in der Woche eine musikalische Insel, auf der die Seele baumeln kann. Wir freuen uns auf die jungen ZuhörerInnen mit ihrer Begleitung! Dieses Mal darf getanzt werden, tatsächlich oder innerlich lauschend. Wir reisen musikalisch mit Tänzen um den Globus.

Mit Nadine Aguigah, Violine und Martin Lehmann, Violine 

Klassische Musik erleben, das Baby mitbringen - ohne Babysitter etwas Kultur genießen.
Die Kinderwägen können im Hof vor dem Eingang geparkt werden.  
Wickelmöglichkeit im Konzertraum vorhanden. 
Im Anschluss an das Konzert kann man sich im Kindercafé Kind und Kegel im Burgenlandzentrum bei Snacks und Getränken noch zu Plaudern treffen.

Haben Sie sonst noch Fragen? Schreiben Sie uns gerne eine Mail 

In ihrer Revue Fräulein, Pardon! erzählen die SCHMONZETTEN vom Leben des sogenannten „Fräuleins“ der 20er Jahre. Denn ein neuer Typus von Frau taucht auf: unverheiratet, berufstätig und frei erobert es sich Arbeitswelt, Tanzlokal und Mode: tagsüber sitzen die jungen Frauen adrett gekleidet vor Telefon-Schaltbrettern oder hinter schwergängigen Schreibmaschinen, nachts schlüpfen sie in einen kurzen Rock um nach getaner Arbeit in einem der vielen Tanzlokale ausgelassen zu modernen Jazz-Klängen zu feiern.
Die SCHMONZETTEN bringen facettenreich dieses neue, nicht nur glamouröse Lebensgefühl auf die Bühne und leuchten in Schlagern und Moderationen diese Experimentierfelder für neue Lebensentwürfe aus.
Kommen Sie mit in die Cafés, in Nachtlokale und Tanzclubs rund um den
Ku ́damm!

DIE SCHMONZETTEN sind Aglaja Camphausen (Sopran, Cello), Nadine Aguigah (Violine, Gesang) und Edith Langgartner (Kontrabass, Gesang), Ulrich van der Schoor, (Klavier)

Familienkonzert bei der Feuerbacher Kulturnacht am 30.3.
Lutherkirche, St.-Pöltener-Str. 29 

Set 1 17:30 - 18:00
Set 2 18:30 - 19:00 


Welch ein Singen, Musiziern, Pfeifen, Zwitschern, Tiriliern! Frühlingsgefühle im Takt zur klassischen Musik: In Kooperation mit der Lutherkirche laden wir ein zum Familienkonzert im Rahmen der Feuerbacher Kulturnacht. Babies und Kinder mit ihren Familien sind herzlich eingeladen, entspannt einem klassischen Konzert im besonderen Ambiente im Kirchraum der Lutherkirche in Feuerbach zu lauschen. Lassen Sie sich von Violine und Querflöte in frühlingshafte Stimmung versetzen.

Dauer: 2 mal 30 Mintuten mit Nadine Aguigah, Violine und Katharina Lohr, Querflöte 

https://www.feuerbach.de

Babykonzert in Feuerbach am Mittwoch, 27.2.2019, 10 Uhr

Krabbeln im Takt zu Bach? Ein Bäuerchen während Mozart gespielt wird?

In Kooperation mit der Lutherkirche laden wir ein zum Babykonzert mit klassischer Musik. Auf selbst mitgebrachten Decken sind Babies mit ihren Mamas oder Papas, Omas oder Opas und Schwangere herzlich eingeladen, entspannt einem klassischen Konzert im besonderen Ambiente im Kirchraum der Lutherkirche in Feuerbach zu lauschen: Mitten in der Woche eine musikalische Insel, auf der die Seele baumeln kann. Wir freuen uns auf die jungen ZuhörerInnen mit ihrer Begleitung! Violine und Querflöte spielen ausgewählte Werke der Klassik und des Barocks. Mit Nadine Aguigah, Violine und Katharina Lohr, Querflöte

Klassische Musik erleben, das Baby mitbringen - ohne Babysitter etwas Kultur genießen.
Kinderwagenstellpätze sind genügend vorhanden
Wickelmöglichkeit gibt es auch
Im Anschluss an das Konzert kann man sich im Kindercafé Kind und Kegel im Burgenlandzentrum bei Snacks und Getränken noch zu Plaudern treffen.

Haben Sie sonst noch Fragen? Schreiben Sie uns gerne eine Mail 

salon à la carte 

Linzer Straße 84D
70469 Stuttgart 
0173 533 2929